BV Lichtenstein

Basketballverein Lichtenstein e.V.

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite


Überraschung gegen Tabellenführer bleibt aus

Zum Start ins Basketballjahr 2017 reisten unsere Herren am Sonntag Nachmittag zum Tabellenführer nach Frankenberg. Im Hinspiel konnten wir die Dittersbacher lange ärgern. Erst im letzten Viertel gelang ihnen damals der Sieg. Auch diesmal zeigte der BV Lichtenstein über weite Strecken eine starke Leistung.

Erneut konnten wir mit einem starken ersten Viertel überraschen. 8:18 stand es nach zehn Minuten. Doch eine Schwächephase im zweiten Viertel, wir konnten nur 4 Punkte erzielen, ließ den Gegner aufholen und sogar leicht in Führung gehen. Auch ins dritte Viertel starteten wir sehr gut. Nach einem 11:0-Lauf führten wir wieder. Jedoch konterte Dittersbach erneut in diesem Spiel der Läufe. Vor dem Schlussabschnitt lagen wir mit 4 Punkten hinten. Da unsere Verteidigung leicht schwächelte, wechselten wir auf eine Mann-Mann-Verteidigung. Das war auch zunächst erfolgreich. Bis auf 50:49 konnten wir uns im zunehmend aggressiven Spiel herankämpfen. Danach klappte leider nichts mehr und die Schlussphase gehörte dann Dittersbach. Mit Foulproblemen angeschlagen hatten wir nur noch wenig entgegenzusetzen und mussten uns letztlich etwas zu deutlich mit 74:57 geschlagen geben.

Immer wieder ist zu beobachten, dass wir sehr starke Spielphasen haben. Leider fehlt oft die Konstanz. Wenn wir es schaffen, die häufigen Schwächephasen abzustellen, können wir jedes Team der Liga schlagen. Bleibt zu hoffen, dass wir diese Vorsätze am 22. Januar umsetzen können, wenn wir um 14 Uhr im Sportzentrum Lichtenstein gegen die Miners aus Freiberg antreten. Vorher, um 11 Uhr, spielt unsere U18-Mannschaft. Es folgt also ein Basketballsonntag, der durchaus einen Besuch wert ist.

 

Veränderungen im Kindersport ab 2017

Nach zehn sehr erfolgreichen Jahren beendet Christine Böhme ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Verantwortliche für den Kindersport - sie hat jeden Freitag viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht und die Kleinen sich ordentlich auspowern lassen. Der Verein, sowie alle Eltern und Kinder danken Ihr für ihr Engagement.

Ab 10.01. startet der Kindersport mit neuen Hallenzeiten und neuen Verantwortlichen:

Dienstag, 16-17 Uhr, Eltern-Kind-Turnen (1-4Jahre), Ulrike Jucht
Dienstag, 17-17:45 Uhr, Kindersport (4-6 Jahre), Annelie Dinor
(neu: im hinteren Hallendrittel, bitte auch die hintere Kabine nutzen!)

 

Die Berg- und Talfahrt nimmt kein Ende

Mit erschreckender Regelmäßigkeit folgt auf ein gutes Spiel unserer Herrenmannschaft ein schlechtes Spiel. So auch nach zuletzt guter Leistung gegen die Füchse. Am 14.12. stand das letzte Hinrundenspiel gegen den direkten Tabellennachbarn BC Zwickau auf dem Programm. Man hatte sich viel vorgenommen, reiste mit voll besetzter Bank an und startete fulminant. Zwickau hatte scheinbar vergessen, wie man Basketball spielt. Nach acht Minuten führten wir 25:4. Doch was dann passierte, war nur schwer nachvollziehbar. Zwickau verteidigte nach einer Auszeit plötzlich sehr aggressiv, machte an der Grenze der Legalität Druck auf unsere Aufbauspieler. So erzwangen sie viele Ballverluste. Punkt für Punkt holte der Gastgeber auf. Bereits am Ende der ersten Halbzeit hatte Zwickau eine hauchdünne Führung herausgespielt.  Und es wurde noch schlimmer. Im zweiten Abschnitt brachten wir gar nichts mehr zustande. Weder offensiv noch defensiv konnten die Vorgaben und Forderungen des Trainers umgesetzt werden. Die heimischen Akteure spielten sich in einen Rausch, ließen keine Aufholjagd zu. Immer größer wurde der Rückstand. Vor allem die letzten Minuten waren ein Trauerspiel. Die Mannschaft war am Boden. Mit 76:53 gab man sich geschlagen und trat enttäuscht die Heimreise an. Die frühe Führung hatte uns als Mannschaft nicht gutgetan. Dennoch müssen unsere Männer nicht betrübt sein. Mit einer ausgeglichenen Bilanz beenden wir die Hinrunde so gut wie seit Jahren nicht. Es gilt, den Blick nach vorne zu richten. Aus solchen bitteren Niederlagen nimmt man immer etwas mit. Die Winterpause ist kurz. Bereits am 15.1.2017 starten wir gegen den Tabellenführer Dittersbach in die Rückrunde.

Allen Akteuren, Zuschauern und Interessierten wünschen wir ein erholsames, entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest mit den besten Wünschen für das neue Jahr.

 

Wiedergutmachung

Nach einer zuletzt sehr schlechten Leistung hatten sich unsere Herren für das gestrige Auswärtsspiel gegen die Füchse aus Limbach viel vorgenommen. Gegen das aktuelle Schlusslicht der Liga war ein Sieg Pflicht, zumal es einen dritten Tabellenplatz zu verteidigen galt.

Gleich zu Beginn ließ man keinen Zweifel daran, dass man nur mit einem Sieg im Gepäck nach Hause fahren wollte. Mit schnellen Punkten und starker Defense ließ man im ersten Viertel nur drei Punkte des Gegners zu. Die einzige Schwächephase des Spiels leistete man sich zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Die Gegner schafften es, mit einem 13:0 Lauf sogar in Führung zu gehen. Eine Auszeit weckte die BV-Akteure wieder auf, direkt nach der Auszeit machte man mit 2 Dreiern innerhalb einer Minute klar, dass man nichts anbrennen lassen wollte. Bis zur Halbzeit konnte die Führung auf 35:20 ausgebaut werden.

Die zweite Hälfte bot zwar noch einige spektakuläre Fastbreaks, unsere Mannschaft brachte es auf starke 25 Steals, was zu vielen schnellen Punkten führte, das Spielergebnis war allerding wenig spektakulär. Dank einer komfortablen Führung bekamen auch die Akteure aus der zweiten Reihe viele Minuten. Am Ende hieß es 70:36, ein mehr als eindeutiger Auswärtssieg.

Am 14.12. spielen die Lichtensteiner gegen den direkten Tabellennachbar, die Basketballer aus Zwickau. Die sind dieses Jahr stark einzuschätzen, es könnte eine enge Kiste werden. Unsere Herren haben allerdings auswärts in dieser Saison noch nicht verloren. Vielleicht findet sich ja der eine oder andere „Schlachtenbummler“, der uns an einem Mittwochabend in der Halle in der Dieselstraße unterstützen will.

 

Letzter Kindersport in diesem Jahr

An diesem Freitag (02.12.) findet der letzte Kindersport in diesem Jahr statt.
Dabei werden sich ausnahmsweise alle Kinder & Eltern gemeinsam im Sportzentrum treffen - von 16:30 - 17:30 Uhr.

 

Nikolausturnier am 04.12.2016

Liebe Basketball-Begeisterten,

am 04.12.2016 findet das diesjährige Nikolausturnier im Sportzentrum Lichtenstein statt.
Kommt 9:30 Uhr in die Halle und lasst uns gemeinsam Körbe werfen, um Bälle kämpfen und jede Menge Spaß haben ;)

 
Seite 1 von 21





Besucher seit
Mai 2010 Counter-Box.de